Home

NetObjects Fusion Essentials
NetObjects Fusion Essentials
NetObjects Fusion Essentials

Liebe Besucherinnen und Besucher,

diese Homepage wird mehrfach wöchentlich ergänzt.
Viel Freude beim Entdecken!

Unter “nur heute” gibt es inspirierende Gedanken und Erlebnisse. Ein steter Fluss beständiger Ergänzung.

0home06760home0676II0home0676III

Apropos heute: Die neue Rubrik “Spontan-Gedichte” ist eröffnet und wird Tropfen für Tropfen ergänzt. (1.7.17)

Hommage an den Trend dieses Sommers (Collage mit Fotos von Ellen Westphal 17. Juli 2017):

0home00000

Kleines Paradies entdeckt - Fotos in der Galerie:

0home3530                       0home3382

 

Es ist soweit: Seit dem 12. Juni ist “Glück verdichtet in Wort und Bild” erhältlich - ein Schmuckstück mit inspirierenden Gedichten und farbenfrohen Fotos, die Freude bringen. Für alle, die sich etwas Besonderes gönnen möchten oder ein Geschenk für liebe Menschen suchen. 0cover8

Die gute Nachricht am Pfingstmontag: Mein Gedicht: “Seelenklang” wurde in die Anthologie “wilde rosen” des Sperling-Verlags aufgenommen (Erscheinungsdatum: geplant für 3. Quartal 2017).

Wenn Sie sich für meine kreativen Arbeiten interessieren, schauen Sie doch auf meiner Autorenseite von amazon.de vorbei oder lassen Sie sich von mir auf youtube vorlesen. Gedichte und Geschichten von mir finden Sie in der Rubrik “Geschichten”. Der dort im Moment neueste Text ist “Treue” (11. Mai 2017)

NEU: Zum vierten Mal hat es eines meiner Gedichte unter die ersten drei von Frank Kinslows international ausgeschriebenen poem contests geschafft. Nach zwei ersten und einem zweiten Platz bin ich mit “Eternal Mother” wieder auf Platz 2 gelandet. Interessierte finden das Ergebnis des “Universal Love Poem Contest” in der Mai-Ausgabe des Newsletters von Frank Kinslow. Es wird seinen Weg sicher auch in meinen englisch-sprachigen Gedicht-Band finden. (3.5.17 - Datum dieser Homepage-Nachricht)

NEU: Mein zweiter Gedichtband “himmlisch, nackt und irdisch - 101 Gedichte für die Liebe” ist fertig! (7.4.17)

0cover7

Von der “himmlisch” inspirierten Poesie einer heilen Welt geht die lyrische Reise im zweiten Kapitel in die verletzlichen und verletzten Momente einer Beziehung. In “irdisch” geht es um das konkrete und ersehnte Du. Universelle Liebe ist dann in neuer Form wieder Thema im vierten Teil, um sich im letzten mit der Hoffnung auf eine irdische Liebe zu vereinen.

    

 Herzlich
 Ellen

NetObjects Fusion Essentials

Willkommen