Grau ist die Welt
die ihr bewohnt
grau und neblig
voller klebrig-niedrig Fallen

Normal nennt ihr
das farblos lieblos
ausgehöhlt und kalt
voller dumpfer stumpfer Zellen

Das Herz ist ausgesetzt
es schlägt jetzt im Labor
einem Teil aus Plastik
mit grauem Metall gehört jetzt seine Stelle

Freiheit nennt ihr
wenn ihr nicht denken müsst
Zufrieden kaut ihr Fernsehmüll
Normal was alle haben wollen sollen

Eure Körper Hüllen nur
zum Behängen mit den Fetzen
die als Mode onlineshoppen
hängen würgend aus allerärmsten Händen

Trottet brav und faul
jeden Tag zur ungeliebten Stelle
ihr müsst ja finanzieren
all die toten aufgeblas'nen Raten

Dass Schnee mal weiß
dass Blätter grün
dass Rosen rot
und Regen fällt habt ihr vergessen

Warum lasst ihr eure Augen
nicht praktisch operieren
in Quadrate eingesperrt
damit sie besser mit dem Monitor harmonieren?

 

Grau